Tag 21: Regen … dann spielen wir eben drinnen

Wie angekündigt kam heute der Regen. Aber es war ganz angenehm nach der vielen Sonne in den letzten Tagen. #anmerkung der Redaktion: Wenn in Japan die Sonne scheint, da bretzelt sie erbarmungslos runter. Außerdem steht die Sonne um 9 Uhr morgens schon so hoch, wie in Deutschland erst am Mittag 🌞# Außerdem hatten wir schon einen Plan.😋

Da uns die Spielecke im Kaufhaus in Otsu (nähe Zeze Station) so gut gefallen hat, ging es heute noch mal Richtung Biwa-See. Als wir ankamen war das Kaufhaus allerdings noch geschlossen (so etwas macht in Japan häufig erst um 10Uhr auf) und es nieselte nur leicht, also sind wir noch zum „Sunshinebeach“ und dem „Würzburg Haus“ °° spaziert.

Wie einer Info-Tafel zu entnehmen ist, wurde das Haus im Rahmen der Städtepartnerschaft 1998 erbaut. Eigentlich ist dort ein deutsches Restaurant, dass heute aber leider geschlossen hatte.

Zurück am Kaufhaus hatte Yuki zunächst die Spielecke für sich ganz alleine …

… gegen Mittag wurde es uns dann aber irgendwann zu voll und wir zogen weiter, schließlich müssen die Koffer für den Umzug nach Osaka gepackt werden. Übrigens das Kaufhaus bietet neben der Spielecke auch einiges anderes Rund ums Kind, hier noch ein Bild vom Windel-Automat und eins vom ~Fütterungstisch~ 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s