Tag 4

Nikko

Ein Ausflug in eine andere Welt!
8:10 Uhr sitzen wir im Zug. 2 1/2 Stunden Zugfahrt liegen vor uns.
In einem Zug, dessen Klimaanlage auf volle Pulle läuft …brrrr….

Der Ort Nikko beherbergt eine riesige Schrein- und Tempelanlage.
Es gibt den Toshogu Shrine, den Futarasan Shrine, den Rinnoji Tempel und das Taiyuin Mausuleum.
Dies ist aber nur ein Areal das Nikko beherbergt.

DSCN1169

Der Nikko National Park ist so groß, das wir hier locker 1 Woche bräuchten um alles zu sehen.

18 Uhr…Heimfahrt.
Glücklich und zufrieden treten wir den Rückweg an. Haben viel gesehen, gewandert und bestaunt.
Einen abgelegenen weg mit Buddhasteinfiguren sind wir abgelaufen. Das besondere daran?
1.) kaum ein Tourist verläuft sich dahin!
2.) jede Figur, ob groß ob klein, trägt eine gestrickte Mütze und ein rotes Tuch um den Hals.
Warum? Gute Frage! Sah nett aus!

DSCN1378

Im Tempel selber war es auch erstaunlich ruhig und wenig beengt. Kein Vergleich zu 2010 . Denn außer ein paar japanischer Klassen waren kaum Touristen unterwegs.

Das Zauberwort heißt REGEN 😉

DSCN1086

Das einzig schlimme an dem Wetter ist das tropische Feeling dabei. Man hat eher das Gefühl im Schwimmbad zu sein. Und bilde ich es mir nur ein oder ist es tatsächlich so, das ich nach Schwimmbad mit Chlorzugabe rieche.
Okay, es gab auch noch andere Opfer! Ein paar Schuhe meinerseits und ein aufgeschlagenes Knie bei Stefan.
Aber ich denke, er wird es überleben ^^.
Jetzt trinkt er erst mal vor lauter Schreck ein Bier.

DSCN1259

Auf dem Weg zum Zug haben wir auch noch schnell ein paar Handtücher gekauft.
Und trocken und wärmen jetzt unsere Füße.

So langsam nähern wir uns Tokyo, erst jetzt merkt man wieder den Fußmarsch.
In den letzten Tagen sind wir täglich zwischen 18-24 km gelaufen.
Jetzt denken wir nur noch an was warmes zu essen, eine heiße dusche und ein kuscheliges Bett :).

DSCN1117

Wir schrecken vor keinem Regen zurück! ^^

Liebe grüße an Bettina! Und ein gambatte kudasai! Deine Prüfungen haben bald ein Ende! 😉

4 Gedanken zu „Tag 4

  1. Elisabeth Schwenk

    Wow, das war ja ein Tag. Hoffe ihr schlaft jetzt gut und habt morgen wieder Sonne. Hier ist alles o.k. Wir sind nicht gerade brav, versuchen aber uns einigermaßen zu benehmen. Heute war ein Regentag, 20 Grad weniger als gestern, also 18 Grad, abe rmal gut zum durchatmen. Küsschen für euch beide

    Antwort
  2. Bettina

    🙂 Danke für die Grüße und Motivation. Habe heute die 4. von 5 Prüfungen erledigt und die am Freitag schaff ich auch noch ^^
    Hier ist es endlich mal kühler, so dass ich mich auch wieder etwas mehr nach draußen traue 😉
    Und ich find das Pärchen-Schirm-Photo super – schöne Tage noch.

    Antwort
  3. Elisabeth Schwenk

    Wo bleibt Tag 5? Hoffe es geht euch gut! Unsere Kolleginnen fragen mich jeden Tag wie es euch geht, was ihr macht .. Hab heute mal drauf hingewiesen, dass alle direkt nachlesen können und hab geschwärmt von den Berichten und Bildern.

    Antwort
  4. Trautzsch Kristin

    Huhu…ihr zwei Reisenden…habe voller Neugier und Neid eure fleißigen Berichte gelesen & nun steigt bei mir auch das „Reisefieber“! Lasst es euch richtig gut gehen und genießt die Zeit! Ganz liebe Grüße Kristin

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s